Corporate Governance

Die Serviceware SE misst guter Corporate Governance einen hohen Stellenwert bei. Sie unterstützt den Deutschen Corporate Governance Kodex als ein wichtiges Instrument zur Kapitalmarkt orientierten Weiter­entwicklung von Unternehmensführung und -kontrolle. Unsere Gesellschaft bekennt sich zu einer verantwortungs­bewussten Unternehmensführung, die auf eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes ausgerichtet ist.

Lebensläufe der Mitglieder des Verwaltungsrates der Serviceware SE

Christoph Debus

Christoph Debus ist 48 Jahre alt und seit Februar 2018 Vorsitzender des Verwaltungsrates der Serviceware SE.

Er ist CEO der Thomas Cook Group Airlines und trägt in seiner Position die Verantwortung für alle Airline-Aktivitäten der Thomas Cook Group PLC. Darunter fallen die Marken Thomas Cook Airlines und Condor.

Nach seinem Diplom als Wirtschaftsingenieur an der Technischen Universität Darmstadt und der École Centrale Lyon begann er seine berufliche Laufbahn 1998 bei der Unternehmensberatung Roland Berger. Während dieser Zeit beriet er vor allem global tätige Unternehmen aus der Automobil- und Luftfahrtindustrie, bevor er 2003 Partner wurde.

Im Januar 2005 übernahm Christoph Debus die Geschäftsführung der Fluggesellschaft Condor, einer Tochtergesellschaft von Thomas Cook.

Im Juni 2009 erfolgte dann die Berufung zum Chief Commercial und Chief Operating Officer von Air Berlin. Dort leitete er die Bereiche Netzwerk, Vertrieb, Operations, IT und Personal.

Im September 2012 kehrte Christoph Debus als Mitglied der Konzernleitung zu Thomas Cook zurück und war dort für die Thomas Cook Group Airlines verantwortlich.

Christoph Debus ist verheiratet und hat drei Kinder.

 

Harald Popp

Harald Popp ist 48 Jahre alt und Chief Financial Officer (CFO) sowie stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrates der Serviceware SE. Außerdem ist er Vorsitzender der Catenic AG.

Nach seiner Ausbildung als Bankkaufmann bei der Deutschen Bank AG in Mannheim, studierte Harald Popp Wirtschafsingenieurwesen an der Universität in Karlsruhe. Dieses schloss er 1999 ab. Bereits 1998 gründete er mit seinem Geschäftspartner die PM Computer Services Verwaltungs GmbH, Bad Camberg, und die PM Computer Services GmbH & Co. KG, Bad Camberg, wo er bis 2018 als Managing Director tätig war. 2003 war er außerdem Mitbegründer der helpLine CLM AG, Baar, Schweiz.

Harald Popp ist verheiratet und hat drei Kinder.

 

Ingo Bollhöfer

Ingo Bollhöfer ist 48 Jahre alt und als Head of Product Management und Marketing sowie als Mitglied des Verwaltungsrates bei der Serviceware SE tätig. Außerdem ist er im Aufsichtsrat der Catenic AG.

Ingo Bollhöfer studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Darmstadt und schloss dies 1999 ab. Seine Karriere startete er bereits 1998 als Business Development Manager bei der tIME startup GmbH in Frankfurt am Main.

Im Februar 1999 wechselte er zur PM Computer Services GmbH & Co. KG, Bad Camberg, wo er bis Juli 2009 als Head of Professional Services und bis August 2009 als Head of Product Management und Marketing tätig war. Von Dezember 2003 bis Januar 2018 war er zusätzlich Mitglied der Geschäftsführung der helpLine GmbH, Bad Camberg.

Ingo Bollhöfer ist verheiratet und hat ein Kind.

Kontakt

Axel Mühlhaus

edicto GmbH

Eschersheimer Landstraße 42

60322 Frankfurt a. M.

Tel.: +49(0)69/90550552

Fax.: +49(0)69/90550577

eMail: serviceware@edicto.de